Angebote

Einzelgespräche

Salutogene Beratung/Coaching
Die Anliegen für eine Beratung und Begleitung im Leben sind vielfältig. Manchmal braucht es eine Begleitung in einem Übergang, z. B. vom Paar zur Familie, eine Erkrankung, die Neuorientierung fordert oder vom Berufsleben in ein eine neue Freizeitgestaltung.

Es kann auch der Wunsch nach einem erfüllteren Leben, nach persönlicher Weiterentwicklung und konkrete Probleme sein, die den Wunsch nach einem Gespräch auslösen.

In jedem Fall wird ein, für den Menschen individuell, gangbarer Weg erarbeitet.  

 

Die Gespräche finden unter Einhaltung der Schweigepflicht statt.

 

Bei den Terminen zur salutogenen Beratung und Coaching fließt bei Bedarf Achtsamkeit und Entspannung automatisch mit ein.
Ebenso können Achtsamkeit und Entspannung als individuellen Einzeltermin vereinbart werden.

 

 

 

Achtsamkeit / Entspannung
Hierbei gehe ich ganz persönlich auf Sie ein. Je nach Wunsch kann es ihnen einfach zum Ausgleich dienen oder wir erarbeiten Konzept für Ihre Anwendung zuhause.

 

 

> Termine nach Vereinbarung

Training der Stressregulation (TSF)

TSF ist ein Gruppenangebot auf Basis der SalKom®.
In 8 Schritten werden theoretische Impulse und praktischen Übungen zur eigenen Regulierung in Richtung Stimmigkeit vorgestellt und geübt. Hierzu lernen Sie ihre Bedürfnisse deutlicher wahrzunehmen, Ihre Dialog - und Handlungsfähigkeit erhöht sich und sie können dadurch mehr Einfluss auf eine stimmige Gestaltung Ihres Lebens nehmen. 

Inhalte: 1. Innehalten und sich besinnen auf das, was einem wirklich wichtig ist
2. Stimmigkeit wahrnehmen und vertrauen können 3. Bedeutsame Unterschiede wahrnehmen 4. Wunschlösung finden und zum Gestalten kommen 5. Ressourcen erschließen und Fähigkeiten entfalten
6. Annehmen und den größeren Sinn verstehen 7. Die richtige Bilanz ziehen – aus Scheitern lernen können 8. Aus den gemachten Erfahrungen das Wichtigste lernen

Wochenendseminar oder
8x wöchentliche Termine je 90 Min. (sind bei kurzfristiger Terminabsprache möglich)

 

> Angebote auf Anfrage 

Achtsamkeit und Entspannung

Achtsamkeit ist nicht grundsätzlich etwas Neues. Jeder von uns ist mal mehr oder weniger Achtsam. Wir brauchen es um unsere Grenzen wie auch unsere attraktiven Ziele zu erkennen, zu wissen, was für Bedürfnisse uns bewegen und um genießen zu können.

 

Die Möglichkeiten, die aus der bewussten Achtsamkeitspraxis entstehen sind sehr vielfältig und individuell.

 

Achtsames wahrnehmen von sich selber ermöglicht z.B. auch das eigene Stimmigkeitserleben bewusster wahrzunehmen, was in der SalKom® das zentrale Element ist.

 

Achtsamkeit unterscheidet sich von Entspannung darin, dass sie kein Ziel verfolgt. Entspannung ist bei der Achtsamkeit eher ein "Nebenprodukt".

 

Die Entspannungsverfahren haben das Ziel eine Hilfestellung zur Entspannung von Körper und Geist zu sein. Sie sind ebenfalls gut, um den Teil unseres vegetativen Nervensystems, den Parasympathikus, zu Unterstützen, der z.B. den Blutdruck senkt, die Verdauung fördert und / oder einschlafen erleichtert. Aber auch hier spielt Achtsamkeit eine Rolle.

 

Beides kann sowohl als Einzeltermin wie als Gruppentermine vereinbart werden.

 

Gruppenangebote auf Nachfrage

Einzeltermine nach Vereinbarung